Grüntal Berlin

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+

Schwerstpflege - Die Sinne Leben. Die Wohngruppen Für Schwerstpflegebedürftige

Schwerstpflege
Die Sinne Leben. Die Wohngruppen Für Schwerstpflegebedürftige

Die Arbeit mit Schwerstpflegebedürftigen und Schwerstdementen liegt uns besonders am Herzen, denn oft werden diejenigen vergessen, die nicht mehr mobil genug sind, auf sich aufmerksam zu machen.

Wir finden uns nicht damit ab, dass sich die Fürsorge für diese Menschen auf eine pflegerische Grundversorgung beschränkt. Ein besonderes Konzept richtet sich an die Sinne unserer Bewohner.

Im Wohnzimmer gibt es Lichtreflektoren, Wassersäulen und Mobiles. Es stehen ständig unterschiedliche Materialien (z.B. Wolle, Samt, Perlon, weiche Bürsten) sowie Gegenstände aus der Natur (z.B. Tannenzapfen, Eicheln, Blätter) bereit, die befühlt und ertastet werden können. Die unterschiedlichsten Düfte werden eingesetzt, Erinnerungen zu wecken und Wohlbefinden zu erzeugen.

Wir sorgen dafür, dass auch Bewohnern, die sich nicht mehr selbst fortbewegen können, ein Stück Alltagserleben erhalten bleibt. Sie erfahren in Wohnzimmer und Küche Gemeinsamkeit, hören Stimmen und Geschirrklappern, es gibt vertraute Essensgerüche - hier vollzieht sich das Gruppenleben.